A Spell Inside



Genre:
Home:
Label: Scanner
Web: n/an/a
next LIVE Events

HISTORY:
A SPELL INSIDE blicken bereits auf eine längere Band-Geschichte zurück. Geprägt vom Geist der
80er gründete sich die Band schon zu den Schulzeiten ihrer Mitglieder, wo sie mit einer Mischung
aus Synth-Pop, Wave und Dark Rock schnell für überregionales Aufsehen sorgte.
Ein erster Plattenvertrag war die Folge. Und mit der MCD „Return to grey“ setzte man gleich ein
Ausrufezeichen in der Szene, so dass bereits ein Jahr später das erste Fulltime-Album „Visions
from the Inside“ erschien. Auch wegen des Tracks „Sinnbild“ schafften es
A SPELL INSIDE in kürzester Zeit, nicht nur in Deutschland sondern in ganz Europa bekannt zu
werden. Auftritte u.a. mit „The Merry Thoughts, „And One“, „De Vision“ oder „Second Decay“
waren nur einige der Live-Stationen. Leider setzten Label-Querelen dem guten Weg ein jähes Ende
und so musste sich die Band über Jahre umorientieren und fand schließlich auf Dark Dimension eine
neue Label-Heimat. Vom Sound war man inzwischen deutlich elektronischer geworden, was auf
dem 2004 veröffentlichten Album „Vitalizer“ hörbar wurde. Zeitgleich entdeckten die
Skandinavier ihre Liebe für A SPELL INSIDE. Mit der Folge, dass bis heute zahlreiche Auftritte in
Schweden und Finnland zu verzeichnen sind. Im Sommer 2014 erscheint der lang erwartete und
nunmehr sechste Longplayer der Band namens „Autopilot“.

STYLE:
A SPELL INSIDE verbinden eingängige Melodien, dynamische Basslinien und kraftvolle Beats zu einer
Mischung aus Elektro, Pop und melancholischem Wave. Dabei verbindet man den Geist der frühen 80er mit
den technischen Möglichkeiten von heute. Das Ergebnis manifestiert sich in charaktervollen Songs, die
buchstäblich unter die Haut gehen. Markant. Stimmungsvoll. Energetisch. Mit der ganz besonderen
Atmosphäre wie sie so typisch ist für A SPELL INSIDE. Mal technoid tanzbar, mal schaurig schön, ist es der
unverwechselbare Gesang von MelRow (ebenfalls Frontman von Behind the Scenes), der dem Stil von
A SPELL INSIDE seinen unverwechselbaren Stempel aufdrückt. Songs mit eingebauter Ohrwurm-Garantie!

DISCOGRAPHY:
1995: MCD „Return to grey“ - 1996: CD „Visions from the Inside“ - 1998: MCD „Brothers“ - 2000: DoCD „Stories
from the Inside“ - 2002: CD „Hit“ - 2004: CD „Vitalizer“ - 2008: CD „Essential (Best of)“ - 2009: CD „Loginside“ -
2014: CD „Autopilot

A SPELL INSIDE melden sich eindrucksvoll zurück! 5 Jahre nach dem
Erfolgsalbum „Loginside“ folgt mit „Autopilot“ der Höhenflug für die
Ohren. 13 brandneue Songs die beweisen, dass A SPELL INSIDE zu
den top acts des Synth-Pop zählen. Gab es in der Vergangenheit immer
einen exklusiven deutschen Song pro Album, läuft es nun umgekehrt.
Das war das Ergebnis einer Fan-Befragung, die vor rund zwei Jahren
den Stein ins Rollen brachte. Man darf also gespannt sein wie die
„deutschen“ A SPELL INSIDE so klingen.
Anspiel-Tipps: Frei sein, Mein Weg, Kampfbereit, Thorn

HISTORY:
A SPELL INSIDE are doing music already for a while. The members - knowing each other from
school - grew up in the late 80ies which influenced them a lot. With their very special mixture of
Synth-Pop, Wave and Dark Rock they caused quiet a stir at once. As a consequence the first
record-contract was signed soon. The MCD „Return to grey“ entered the so-called „dark scene“
and one thing led to another. Only one year later the album „Visions from the Inside“ was released.
As a cause A SPELL INSIDE was not only got to know in Germany but in whole western Europe.
Many live-shows followed with e.g. „The Merry Thoughts, „And One“, „De Vision“ or „Second
Decay“ only to name a few. Then there arose some personal problems with the label so that the
band stopped cooperation. It took awhile before they found on Dark Dimension their new home in
2004. The first result could be heard on the album „Vitalizer“ which sounded more electronic than
before. Maybe because of that the Scandinavians fell in love with A SPELL INSIDE too. Until now
the band has been playing several shows in Sweden and Finland. After a heavy studio break about
four years the long awaited new album „Autopilot“ is going to be released in summer 2014.
To be continued ...

STYLE:
A SPELL INSIDE are combining catchy melodies, dynamic bass-lines and powerful beats to an unheard
mixture of electro,pop and melancholic wave. You can also call it the peaceful co-existence between the
spirit of the early 80ies and the technical possibilities of nowadays. The result is being heard in outstanding
songs full of character which go directly under your skin. Unique. Atmospheric. Energetic. With this very
special attitude and a certain feeling that can only be found at A SPELL INSIDE. Sometimes very danceble,
sometimes sensitive and fragile every time it‘s the remarkable voice of MelRow (also singer of Behind the
Scenes) who is giving A SPELL INSIDE its unmistakeable sign. Songs you will be addicted to.
Try it - and you‘ll feel it.

DISCOGRAPHY:
1995: MCD „Return to grey“ - 1996: CD „Visions from the Inside“ - 1998: MCD „Brothers“ - 2000: DoCD „Stories
from the Inside“ - 2002: CD „Hit“ - 2004: CD „Vitalizer“ - 2008: CD „Essential (Best of)“ - 2009: CD „Loginside“ -
2014: CD „Autopilot

A SPELL INSIDE are back with a bang! 5 years after their smashing
album „Loginside“ now „Autopilot“ is arranging for soaring flights of
music. 13 brandnew songs which are proving that A SPELL INSIDE
still are one of the german top acts in the synth-pop genre. In the past
the band used to contribute one german song to each album. But now
they are doing the opposite thing. As a result of an internet voting this
time there are 12 german and only 1 english song on „Autopilot“.
So be curious how the „german“ A SPELL INSIDE sound like.
Playing tips: Frei sein, Mein Weg, Kampfbereit, Thorn


HISTORY:
A SPELL INSIDE blicken bereits auf eine längere Band-Geschichte zurück. Geprägt vom Geist der
80er gründete sich die Band schon zu den Schulzeiten ihrer Mitglieder, wo sie mit einer Mischung
aus Synth-Pop, Wave und Dark Rock schnell für überregionales Aufsehen sorgte.
Ein erster Plattenvertrag war die Folge. Und mit der MCD „Return to grey“ setzte man gleich ein
Ausrufezeichen in der Szene, so dass bereits ein Jahr später das erste Fulltime-Album „Visions
from the Inside“ erschien. Auch wegen des Tracks „Sinnbild“ schafften es
A SPELL INSIDE in kürzester Zeit, nicht nur in Deutschland sondern in ganz Europa bekannt zu
werden. Auftritte u.a. mit „The Merry Thoughts, „And One“, „De Vision“ oder „Second Decay“
waren nur einige der Live-Stationen. Leider setzten Label-Querelen dem guten Weg ein jähes Ende
und so musste sich die Band über Jahre umorientieren und fand schließlich auf Dark Dimension eine
neue Label-Heimat. Vom Sound war man inzwischen deutlich elektronischer geworden, was auf
dem 2004 veröffentlichten Album „Vitalizer“ hörbar wurde. Zeitgleich entdeckten die
Skandinavier ihre Liebe für A SPELL INSIDE. Mit der Folge, dass bis heute zahlreiche Auftritte in
Schweden und Finnland zu verzeichnen sind. Im Sommer 2014 erscheint der lang erwartete und
nunmehr sechste Longplayer der Band namens „Autopilot“.

STYLE:
A SPELL INSIDE verbinden eingängige Melodien, dynamische Basslinien und kraftvolle Beats zu einer
Mischung aus Elektro, Pop und melancholischem Wave. Dabei verbindet man den Geist der frühen 80er mit
den technischen Möglichkeiten von heute. Das Ergebnis manifestiert sich in charaktervollen Songs, die
buchstäblich unter die Haut gehen. Markant. Stimmungsvoll. Energetisch. Mit der ganz besonderen
Atmosphäre wie sie so typisch ist für A SPELL INSIDE. Mal technoid tanzbar, mal schaurig schön, ist es der
unverwechselbare Gesang von MelRow (ebenfalls Frontman von Behind the Scenes), der dem Stil von
A SPELL INSIDE seinen unverwechselbaren Stempel aufdrückt. Songs mit eingebauter Ohrwurm-Garantie!

DISCOGRAPHY:
1995: MCD „Return to grey“ - 1996: CD „Visions from the Inside“ - 1998: MCD „Brothers“ - 2000: DoCD „Stories
from the Inside“ - 2002: CD „Hit“ - 2004: CD „Vitalizer“ - 2008: CD „Essential (Best of)“ - 2009: CD „Loginside“ -
2014: CD „Autopilot

A SPELL INSIDE melden sich eindrucksvoll zurück! 5 Jahre nach dem
Erfolgsalbum „Loginside“ folgt mit „Autopilot“ der Höhenflug für die
Ohren. 13 brandneue Songs die beweisen, dass A SPELL INSIDE zu
den top acts des Synth-Pop zählen. Gab es in der Vergangenheit immer
einen exklusiven deutschen Song pro Album, läuft es nun umgekehrt.
Das war das Ergebnis einer Fan-Befragung, die vor rund zwei Jahren
den Stein ins Rollen brachte. Man darf also gespannt sein wie die
„deutschen“ A SPELL INSIDE so klingen.
Anspiel-Tipps: Frei sein, Mein Weg, Kampfbereit, Thorn

discography
Masterplan VÖ 2019-06-07 (Scanner - SCAN 143 - CD)
A SPELL INSIDE sind zurück!

Und wie man es von den drei Elektronikern gewohnt ist, hat es wieder etwas länger gedauert.
Ganze 5 Jahre nach dem Nummer 1 Album „Autopilot“ kommt endlich der nächste Leckerbissen aus der hauseigenen Soundküche. Dass sich das Warten gelohnt hat, davon kann man sich auf 11 spannungsgeladenen Songs überzeugen. Knarzige Elektronik, die für die Band typischen Melodien garniert mit bitter-süßer Melancholie schaffen ein vielschichtiges Album, das nicht nur seinen Weg auf die Tanzflächen der Clubs finden wird sondern auch dazu einlädt, genauer hinzuhören und sich komplett fallen zu lassen. Ein Album jenseits des Mainstream, das wohltuend anders klingt, aber dennoch so gefällig daher kommt, dass es einen sofort in seinen Bann zieht.
Im fast einjährigen Produktionsprozess kollaborierte man mit verschiedenen Produzenten und Textdichtern und besann sich wieder auf seine Wurzeln, wodurch das Album deutlich düsterer geworden ist als sein Vorgänger. „Masterplan“ – das ist Elektro-Wave-Pop der nächsten Stufe.

A SPELL INSIDE are back!
And as you’re used to it the album took its time. More precisely it took the three musicians five years for the follow-up to the recent number-one album „Autopilot“. The wait was worth it, proven by 11 brandnew songs where dark electronics meet catchy melodies, all topped with bittersweet melancholy. Name it a complex and vibrant longplayer not only for the dancefloor, but also for your individual listening pleasure. During the long lasting production process the band collaborated with different producers and lyricists, challenging themselves in pushing things one step further. Reflecting to their roots, the album became much darker as its predecessor. „Masterplan“ - electronic wave-pop 2.0.

Tracklist :

1. Break
2. Fehlermeldung
3. Ballerina's poem
4. Rise
5. Like Stars
6. The grand masquerade
7. The One
8. Masterplan
9. Way
10.Hate me?
11.Hundred Years
Autopilot VÖ 2014-12-05 (Scanner - SCAN 111 J - CD)
Nach dem Ausverkauf des limitierten Digi-Packs geht am 05.12.2014 die Jewelcase-Edition von AUTOPILOT an den Start. Inkusive der Hit-Single „Frei sein“ und 12 weiteren Electro-Wave Perlen. Absolutes Must-Have für alle, die noch nicht an Bord sind.
Anschnallen nicht vergessen!

After the limited version of AUTOPILOT has been sold out now the jewelcase-edition is ready for take-off incl. the No. 1 hit single „Frei sein“ and 12 other electro-wave pearls. A perfect gift for all who haven‘t checked in yet. Fasten your seat-bells, please!

A Spell Inside - Autopilot - CD (Jewel Case)

Release Date : 05.12.14 - Scanner / Dark Dimensions Label Group

Tracklist :

1. Frei sein
2. Mein Weg
3. Kampfbereit
4. Ewig
5. Herz aus Glas
6. Auserwählt
7. Zu spät
8. Klar sehen
9. Kein Fleiß, kein Preis
10. Anders
11. Das alte Lied
12. Wahrheit
13. Thorn


Autopilot VÖ 2014-06-06 (Scanner - SCAN 111 - CD)

A SPELL INSIDE melden sich eindrucksvoll zurück! 5 Jahre nach dem Erfolgsalbum „Loginside“ folgt mit „Autopilot“ der Höhenflug für die Ohren. 13 brandneue Songs die beweisen, dass A SPELL INSIDE zu den top acts des Synth-Pop zählen. Gab es in der Vergangenheit immer einen exklusiven deutschen Song pro Album, läuft es nun umgekehrt.
Das war das Ergebnis einer Fan-Befragung, die vor rund zwei Jahren den Stein ins Rollen brachte. Man darf also gespannt sein wie die „deutschen“ A SPELL INSIDE so klingen.
Anspiel-Tipps: Frei sein, Mein Weg, Kampfbereit, Thorn

A SPELL INSIDE are back with a bang! 5 years after their smashing album „Loginside“ now „Autopilot“ is arranging for soaring flights of music. 13 brandnew songs which are proving that A SPELL INSIDE still are one of the german top acts in the synth-pop genre. In the past the band used to contribute one german song to each album. But now they are doing the opposite thing. As a result of an internet voting this time there are 12 german and only 1 english song on „Autopilot“.
So be curious how the „german“ A SPELL INSIDE sound like.
Playing tips: Frei sein, Mein Weg, Kampfbereit, Thorn

A Spell Inside - Autopilot - CD

Release Date : 06.06.14 - Scanner / Dark Dimensions Label Group

Tracklist :

1. Frei sein
2. Mein Weg
3. Kampfbereit
4. Ewig
5. Herz aus Glas
6. Auserwählt
7. Zu spät
8. Klar sehen
9. Kein Fleiß, kein Preis
10. Anders
11. Das alte Lied
12. Wahrheit
13. Thorn
Essential-a Collection of... VÖ 2008-09-12 (Scanner - SCAN 076 - CD)
Vitalizer VÖ 2004-10-11 (Scanner - SC 028 - CD)
Loginside VÖ 2009-05-29 (Scanner - - CD Jewel C)